hspevo dsc00903Der Haspelschlauchprüfstand Evolution ist eine Weiterentwicklung unseres bewährten eco-Systems.

Bei dieser Anlage verwenden wir eine elektronische Überprüfung des Druckes, so dass auf die Rundumverglasung verzichtet werden konnte. Unvergleichliche 99 % der Schlauchoberfläche sind einseh- und direkt erreichbar. Somit ist beste Überwachung garantiert. Damit hebt sie sich vom Wettbewerb weit ab.

Mit den kleinen Abmessungen passt die "EVO" in jedes Gerätehaus, das der DIN 14092 und DIN 14811 entspricht. Nur 1,99 x 3,39 m Platz benötigt diese Anlage inklusive Benutzerbereich und kann dabei 3-seitig umbaut werden. Weiterer Platz wird nicht benötigt! Bauliche Maßnahmen sind in der Regel nicht notwendig. Nur ein Drehstrom- und Wasseranschluss sollten vorhanden sein. Minimum 10-12 B- Schläuche a´ 20m können mit dem Haspelschlauchprüfstand in einer Stunde von einer Person gewaschen, geprüft, getrocknet und lagerfertig gewickelt werden. Die Hafenrichter "EVO" ist damit die kleinste und effektivste Anlage am Markt.

Die Anlage verzeichnet auch geringsten Druckabfall an dem zu prüfenden Schlauch und zeigt diesen an. Zur Sichtprüfung wird der Schlauch unter Druck am Bediener vorbeigefahren und kann bei Leckagen angehalten und markiert werden. (Rechts  im Bild gut zu sehen, die Anlage behandelt 2 Schläuche gleichzeitig)

Schon nachdem die erste Kupplung in den Auslass eingelegt ist, kann bereits der nächste Schlauch gewaschen werden. Dieses Merkmal haben nur die Haspelschlauchprüfstände von Hafenrichter, sie sind die einzigen Anlagen am Markt, die das können. Alle anderen Systeme sind darauf angewiesen, dass der Schlauch zuerst komplett aus der Anlage genommen werden muss, bevor der nächste Schlauch gepflegt werden kann. Aus diesem Grund ist die Leistung / (Durchsatz / min.) von Hafenrichter-Anlagen wesentlich höher, der Zeitaufwand der meist freiwilligen Bediener entsprechend kürzer.

Der Schlauchpfleger ist - wie bei allen Hafenrichter-Anlagen - bei evtl. Platzen gut geschützt und arbeitet wesentlich effektiver als etwa an einem Schlauchprüftisch, denn die langen Wege zur Sichtprüfung entfallen komplett.

Die Anlage eignet sich für Schläuche der Größen B - C und D bis zu einer Länge von 35 m.

Durch eine besondere Anti-Knick-Einrichtung ist eine Schädigung des Schlauches am Einband ausgeschlossen.

 

hspevo dsc00903Der Haspelschlauchprüfstand Evolution ist eine Weiterentwicklung unseres bewährten eco-Systems.

Bei dieser Anlage verwenden wir eine elektronische Überprüfung des Druckes, so dass auf die Rundumverglasung verzichtet werden konnte. Unvergleichliche 99 % der Schlauchoberfläche sind einseh- und direkt erreichbar. Somit ist beste Überwachung garantiert. Damit hebt sie sich vom Wettbewerb weit ab.

Mit den kleinen Abmessungen passt die "EVO" in jedes Gerätehaus, das der DIN 14092 und DIN 14811 entspricht. Nur 1,99 x 3,39 m Platz benötigt diese Anlage inklusive Benutzerbereich und kann dabei 3-seitig umbaut werden. Weiterer Platz wird nicht benötigt! Bauliche Maßnahmen sind in der Regel nicht notwendig. Nur ein Drehstrom- und Wasseranschluss sollten vorhanden sein. Minimum 10-12 B- Schläuche a´ 20m können mit dem Haspelschlauchprüfstand in einer Stunde von einer Person gewaschen, geprüft, getrocknet und lagerfertig gewickelt werden. Die Hafenrichter "EVO" ist damit die kleinste und effektivste Anlage am Markt.

Die Anlage verzeichnet auch geringsten Druckabfall an dem zu prüfenden Schlauch und zeigt diesen an. Zur Sichtprüfung wird der Schlauch unter Druck am Bediener vorbeigefahren und kann bei Leckagen angehalten und markiert werden. (Rechts  im Bild gut zu sehen, die Anlage behandelt 2 Schläuche gleichzeitig)

Schon nachdem die erste Kupplung in den Auslass eingelegt ist, kann bereits der nächste Schlauch gewaschen werden. Dieses Merkmal haben nur die Haspelschlauchprüfstände von Hafenrichter, sie sind die einzigen Anlagen am Markt, die das können. Alle anderen Systeme sind darauf angewiesen, dass der Schlauch zuerst komplett aus der Anlage genommen werden muss, bevor der nächste Schlauch gepflegt werden kann. Aus diesem Grund ist die Leistung / (Durchsatz / min.) von Hafenrichter-Anlagen wesentlich höher, der Zeitaufwand der meist freiwilligen Bediener entsprechend kürzer.

Der Schlauchpfleger ist - wie bei allen Hafenrichter-Anlagen - bei evtl. Platzen gut geschützt und arbeitet wesentlich effektiver als etwa an einem Schlauchprüftisch, denn die langen Wege zur Sichtprüfung entfallen komplett.

Die Anlage eignet sich für Schläuche der Größen B - C und D bis zu einer Länge von 35 m.

Durch eine besondere Anti-Knick-Einrichtung ist eine Schädigung des Schlauches am Einband ausgeschlossen.

Leistungsübersicht

Alle Leistungsdaten auf einen Blick:
- Geringe Raummaße (inkl. Benutzerfläche) erforderlich, weniger als 9 m
- 3 seitige, wandbündige Montage möglich / passt nehezu überall rein
- Sichere Prüfung mit variablen Prüfdruck zwischen 1 - 16 bar (optional 25 bar)
- Wasserrückgewinnung
- Optimale Einsicht des gesamten Schlauches möglich
- Drehen des Schlauches unter Druck (individuell)
- Bediener hat keine Laufwege
- Waschen mit Hochdruckdüsen
- Schlauchlängemessung und Mittenerfassung
- Automatisierter, optimierter Arbeitsablauf
- Multifunktionsdisplay mit Touchscreen und Funktionstasten
- PC Schnittstelle für optionale PC Anbindung für Datenbankführung und Fernwartung
- Fernwartung via GSM / Modem / Internet
- Schlauchwickler integriert
- integrierte, automatische Ankuppelzuführung ohne zusätzliche Handhabungen
- Leistung mind.  10 - 12 B- Schläuche Stunde  a´ 20m (gemischt mehr)

technische Daten


technische Daten HSP evolution
Rund 12 B-Schläuche (im Mischbetrieb mehr) können mit unserem Haspelschlauchprüfstand evolution in einer Stunde von einer Person gewaschen, geprüft, getrocknet und lagerfertig gewickelt werden.

· Ausführung: Aluminium-Profil harteloxiert / Edelstahl
· Netzspannung: 380/400 Volt / 32 Amp. träge
· Stromverbrauch: ca. 4 kw/h im Betrieb
· Wasserverbrauch: ca. 8-12 l pro Minute
· Prüfdruck: variabel nach Bedarf 0 - 16 bar (optional mehr)
· Maße (T x B x H): 3.390 x 2.040 x 1.930 mm
· Leistung: 10 - 12  B-Schläuche (je nach Verschmutzung)

Optionen:
· Effizienztrocknungsmodul
· externe Schlauchtrocknung
· Datenbank-/Fernwartungsmodul
· Prüfmodul für Saugschläuche und Armaturen

Video

 

 Produktvideo im MP4 - Format

Hafenrichter GmbH  · SchlauchpflegesystemeAltes Feld 24 · D-31749 Auetal-Rehren · Tel.: +49 (0) 5752 - 96 30 · info@hafenrichter.de previous_page
320_480_hoch
480_320_breit
600_800_hoch
800_600_breit
1024_768_breit
768_1024_hoch
template_1024